31
Januar
2018
|
13:20
Europe/Amsterdam

Speicher Epe NL verbleibt zunächst in den Niederlanden

Der Speicher Epe NL der innogy Gas Storage NWE GmbH (iGSNWE) wird auch im Speicherjahr 2018 in den Niederlanden über den Anschluss an das G-Gas Netz der Gasunie Transport Services B.V., betrieben und vermarktet.

iGSNWE hat in 2017 aus wirtschaftlichen Erwägungen eine Umbindung des Speichers zum 01.04.2018 nach Deutschland mit einer Anbindung an das H-Gas Netz der Open Grid Europe GmbH im Marktgebiet NetConnect Germany (NCG) geprüft und umfassend vorbereitet. Dabei hat iGSNWE aber einen Verbleib in den Niederlanden je nach Marktentwicklung nicht ausgeschlossen.

Auf Grund der aktuell absehbaren Marktlage wird iGSNWE von einer Umbindung des Speichers Epe NL für die kommenden Vermarktungsperiode bis zum 01.04.2019 absehen und mit dem Speicher zunächst in den Niederlanden verbleiben. iGSNWE wird die weitere Marktentwicklung intensiv verfolgen.