31
Januar
2019
|
07:38
Europe/Amsterdam

Erdgas: Wirklich überflüssig in der Zukunft?

Podiumsdiskussion auf der E-world 2019

Die künftige Rolle von Erdgas (mittelfristig und langfristig) wird in Zeiten des Umbruchs in der Stromproduktion weiter kontrovers diskutiert. Wie sind die Auswirkungen auf die Gasinfrastruktur? Und wie ist der europäische Blick?

Wir freuen uns, dass Frau Jeanette Uhlig (Deutsche Energy-Agentur dena, Seniorexpertin Sektorkopplung) und die Herren Martin Lambert (Oxford Institute of Energy Studies, Senior Visiting Research Fellow), Andrew Morris (Pöyry Management Consulting, Joint Head of Gas & Oil Focus Group) und Wolfgang Peters (The Gas Value Chain Company, Managing Director) die neuesten Entwicklungen zu dieser Thematik auf der diesjährigen E-World mit Herrn Michael Kohl, dem kaufmännischen Geschäftsführer der innogy Gas Storage NWE, diskutieren.

Seien Sie bei der Diskussion dabei. Wie ist Ihre Meinung?

Wann: 6. Februar 2018, 14:00 Uhr

Wo: E-world, innogy-Stand, Halle 3 – Stand 100